Kunstprojekt

Legendäre Bilderbälle

Außergewöhnliche Porträts von außergewöhnlichen Menschen präsentiert an außergewöhnlichen Orten – mit diesem Konzept veranstalteten wir über viele Jahre unsere nunmehr legendären Bilderbälle. Historische, traumhaft schöne Ballsäle, über die Jahrzehnte in Vergessenheit geraten, wie das Orpheum, der älteste erhaltene Ballsaal der Dresdner Neustadt, sowie der Ballsaal […]

Der Lichthof im Wandel der Zeit

1937 zeigten die Nationalsozialisten in München ihre große Propagandaschau „Entartete Kunst“. Die Werke genialer Künstler der Moderne wurde in dieser Ausstellung mit den Zeichnungen von geistig behinderten Menschen verglichen oder mit den Fotografien verkrüppelter Menschen kommentiert. Was viele nicht wissen: Diese zentrale Münchener Schau hatte […]

Einsichten+ Ostrale 012

Wo Licht ist, ist auch Schatten, und das Gute verliert ohne das Böse seine Existenzberechtigung – das ist Erkenntnispragmatismus pur und aber auch Ausgangspunkt für eine ernst gemeinte Neubetrachtung: Für die OSTRALE´012 – das mittlerweile drittgrößte internationale Kunstfestival Deutschlands –, realisierten wir ein thematisch sensibles, […]

Macbeth in neuem Stoff und Licht

Macbeth – am Ende des Stücks, so Shakespeares dramaturgische Achse, bringt der Königsmord die Protagonisten schier um den Verstand. Alle werden verrückt. Und was passiert nun, wenn Darsteller, die körperlich, geistig oder psychisch behindert sind, dieses Stück spielen? Dann wird das Spiel authentisch, assoziativ und […]

Facetten 1

Einmal jemand anderer sein – für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung erfüllten wir diesen Traum: als fotografische Inszenierungen. Der eine wurde zu Udo Lindenberg, ein anderer zum Herrscher des Morgenlandes. Manch einer wählte die Kleidung nach ihrer Haptik aus, und ein junges Mädchen erfüllte […]